Fox and Bones spielen Konzert im Domkeller Aachen

Amerikanischer Folk im Domkeller : Eine intime Mischung aus Geschichten und Comedy

Ein heißer Tipp für kühle oder schmuddelige Herbsttage ist das Duo Fox and Bones, das am Montag, 7. Oktober, im Domkeller auftritt.

Sarah Vitort und Scott Gilmore kommen aus Portland und touren seit 2018 ohne nennenswerte Pause durch die Lande. Zum ersten Mal kommen Fox and Bones nun auch nach Aachen und die beiden freuen sich sehr auf ihren Auftritt hier.

Fox and Bones machen Folk Pop und Acoustic Soul Pop, eine harmonische Mischung, die das Herz erfreut, weil die Melodien wundervoll klingen und die Stimmen der beiden Sänger hervorragend zusammen passen. Zu ihrem Stil sagt das Duo selbst: „Unsere Harmonien sind das Brot und die Butter von Fox and Bones. Wir sind stolz darauf, interessante Songs mit nachdenklichen Texten zu kreieren, aber die vokalen Harmonien machen das Besondere an unseren Songs aus.“

Sollte jemand am Montag eine bombastische Show mit viel Tohuwabohu erwarten, der ist sicherlich an der falschen Adresse. Die Live-Shows des Duos sind eher eine intime Mischung aus Geschichtenerzählen und Comedy. „Wir nutzen unsere Live-Shows, um dem Publikum einen Einblick in unser Inneres zu geben. Wir teilen Geschichten und peinliche Momente aus unserem Leben auf der Straße und weben sie in unsere Songs ein. Unsere Fans bedeuten uns alles und wir möchten eine Show auf die Beine stellen, in der sie sich warm und geborgen fühlen“, so das Duo.

Auf Tour sind Fox and Bones mit ihrem zweiten Album „Better Land“, das sie im Domkeller sicher auch vorstellen werden. Kritiker haben das Album sehr gut beurteilt, es gibt Experten, die sagen, es sei unmöglich, es nicht zu lieben.

Folk-Liebhaber sollten sich den Auftritt keinesfalls entgehen lassen. Der Auftritt Abend mit Fox and Bones im Domkeller beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, aber Spenden sind willkommen.