1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Flüchtlingsunterbringung: Stadt kauft Bürogebäude

Aachen : Flüchtlingsunterbringung: Stadt kauft Bürogebäude

Der Rat der Stadt Aachen hat in nichtöffentlicher Sitzung den Kauf eines Bürogebäudes an der Tempelhofer Straße beschlossen. Dort sollen in Zukunft Flüchtlinge untergebracht werden.

tiM deries lmioebmIi snteeh nach reien miePrestgilutnse der attSd weteeir 3020 amteQeudarrt äeclFh las tglusFnuelkitnücthrfn zru renüugVgf. Nc„ah ehrneeetspnndc ebamanUhumanmß öknnte asd edGb,ueä ads uas dem Jhrae 0991 tieadrt, uzm ietwnze ahHbljra 1206 etgzruebigfs “nise, teitle eid Sttad am segtroDann i.tm Dnan neknönt dort sib uz 200 lgihlncetFü ihezi.nnee

Drüebar usahni shafefc dei raVwgluent sv„“eitnin eeerwnti ronWhuam zru Uregtnibrugnn ovn lnctF.egihlün oS nedüwr im tnithSc cmlhantio ürf dnur 03 Mnensehc hngnuonWe natteg.emie uhAc die ghaemelie hclSeu gesneiaBternß rwdi ztzeuir üfr güenichlFlt egrrcheieht.t Drto nönekn ni izwe isb drie onWhce ide ertnse hilnelFgcüt .ezneihine Weeire„t eOtnipon erdnew tü“epg.fr