Aachen: Flaumige Gäste: Fünf Küken im Klassenzimmer

Aachen: Flaumige Gäste: Fünf Küken im Klassenzimmer

Ganz besonders lebendigen Unterricht gab es in den letzten Tagen in der Klasse 4a der Grundschule Driescher Hof. Ein Hühnerhalter aus Brand hatte den Kindern leihweise einen Brutkasten überlassen. Und vor einer Woche schlüpften zur großen Begeisterung der Kinder fünf flaumige Küken.

Seitdem werden Zack, Cody, Maddy, Steve und Blacky liebevoll gefüttert und umsorgt, berichtet Klassenlehrerin Monika Wagner.

Drei Wochen lang haben sich die Jungen und Mädchen auch intensiv mit Themen rund um Hühner und Hühnerhaltung befasst.

Ihr Wissen haben die Kinder an die anderen Klassen der GGS Driescher Hof und sogar an eine Kindergartengruppe aus dem Viertel weitergegeben. Denn die Küken der 4a sind die große Attraktion für alle Kinder der Schule.

Nun aber heißt es Abschied nehmen. Auf Dauer können die Küken nicht im Klassenzimmer wohnen, sie ziehen zurück auf den Hof. Besuchen werden die Kinder „ihre” Hühner aber auf jeden Fall noch einmal. Das haben sie mit ihrer Lehrerin schon fest abgemacht.

Mehr von Aachener Nachrichten