1. Lokales
  2. Aachen

Flammen schnell unter Kontrolle: Feuerwehreinsatz in Aachen-Hahn

Flammen schnell unter Kontrolle : Feuerwehreinsatz in Aachen-Hahn

In einem Haus an der Dorfstraße in Aachen-Hahn ist am Mittwochvormittag ein Feuer ausgebrochen.

Ein Feuer in einem Einfamilienhaus im Ortsteil Hahn im Süden von Aachen hat am Mittwochvormittag die Feuerwehr gut eine Stunde lang beschäftigt.

Nach Angaben der Feuerwehr war der Brand in dem Haus an der Dorfstraße in einem Raum ausgebrochen, der als Büro genutzt wird. Das Feuer löste eine starke Rauchentwicklung aus, die auch die Wohnräume in Mitleidenschaft zog.

Die Wehrleute hatten die Flammen schnell unter Kontrolle, die Räume wurden kontrolliert und belüftet. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers musste eine Frau, die sich zum Zeit des Feuers in dem Haus aufhielt, vom Rettungsdienst betreut werden.

Im Einsatz waren ein Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Walheim.

Zur Brandursache gab es am Mittwoch keine Angaben, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(mg)