Aachen: Feuer auf Camp Hitfeld war Brandstiftung

Aachen: Feuer auf Camp Hitfeld war Brandstiftung

Die beiden Feuer in einem Wohnhaus auf der Trierer Straße und in einer Lagerhalle auf Camp Hitfeld sind nicht durch technische Defekte ausgelöst worden.

Beim Brand der Lagerhalle auf Camp Hitfeld geht die Kripo von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Bei dem Haus an der Ecke Trierer Straße/Clermontstraße ist nach Angaben der Brandermittler und des Brandsachverständigen fahrlässige Brandstiftung - etwa durch Unachtsamkeit - oder eine vorsätzliche Brandlegung die Ursache.

Mehr von Aachener Nachrichten