1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Festnahme nach Wohnungsbrand

Aachen : Festnahme nach Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Roermonder Straße ist am Sonntag ein Mann leicht an der Hand verletzt worden. Wegen des Verdachts auf Brandstiftung hat die Polizei zudem eine Person festgenommen.

Dre rmAal ggni gegne 4751. Uhr ebi erd ewuehFerr i,en die tmi reheenmr rhgneuaezF dun nftaszktrEneiä ustcüekr,a um asd ueFer ni edr rtdteni etaEg zu ehncs.lö rhMeeer eaorsbnwehHu ussemnt brgüeonvheder tirkvaeue ner.dwe

ndrhäWe dre enbchiröaLtes ibble eid ronredReom Seaßtr täsrustdsawta ürf nurd 45 iMteunn pgee.rtsr eÜrb ide hHöe des eSdcanhs oennktn ioePliz dun uFeeherrw zcnsthuä noch eienk heränne nAbenag chna.me eiD rwneetei rmlegniunttE ruz caBreahsdnru dun nde giehmölcn giretnnündHer niere Brnfudatnigst neuard na.