1. Lokales
  2. Aachen

Fahnder nehmen mit Haftbefehl gesuchten Mann in Aachen fest

Vor Monaten geflüchtet : Fahnder spüren geflohenen Häftling in Aachen auf

Ein Häftling, der vor einigen Monaten während einer Entziehungsmaßnahme geflüchtet war, ist den Fahndern der Aachener Kriminalpolizei nun wieder ins Netz geraten. Ihm stehen weitere Jahre in Haft bevor.

Seinerzeit war der 30-jährige Mann wegen mehrerer Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz zu sieben Jahren hinter Gittern verurteilt worden. Nachdem er drei der sieben Jahre abgesessen hatte, folgte vor ein paar Monaten bei einer Entziehungsmaßnahme seine Flucht.

Der Mann tauchte offenbar anschließend für längere Zeit in der Wohnung von Bekannten unter. Die Fahnder der Kriminalpolizei kamen ihm nach einiger Suche wieder auf die Spur und konnten ih in der Wohnung in der Innenstadt aufspüren.

Weil an der Tür niemand öffnete, musste den Polizeibeamten ein Schlüsseldienst zu Hilfe kommen. In den Räumen stießen die Fahnder auf den Gesuchten. Ihm stehen nun weitere Jahre in Haft bevor.

(pol/red)