1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Fachwissen missbraucht: 12.000 Euro Schaden

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Fachwissen missbraucht: 12.000 Euro Schaden

1200 Euro sollte eine Aachenerin aus der Hörn für Erotik-Telefonate bezahlen, die sie niemals geführt hatte. Anrufe beim Telefonanbieter brachten ebenfalls keine Klarheit, da ihr dort gesagt wurde, dass tatsächlich ihr Apparat für die gewählten Nummern registriert sei.

Dei aurF rtetsettea cheillßcshi igzAene eib edr Pio,lzie las edi senrte uhnanMneg enmka udn ide eAleiegnghtne incth zu eänkrl arw. Die eBnteam onenntk ,elfehn nedn wie man tieewtilmrel ßie,w ateht hsci ine der-mterk,rlEeeFeknli dre frü eni geoßrs nfleeeTntnnermuhoe auelcngtnSh hnvrnmeoe tsll,eo mit eennis nanecinsnhtesFk ”„.eedbnit r„E tah Sacuegltnhn ruminlaepit nud nmah tim rendfem nclsühsensA dun afu rfemed genuheRnnc deievrs eostihrec neiitnsteusgnlDe ni ,Arc”nuhsp eßwi iMeclah a,Huob eehrScpr edr chaenAer ilPze.io etssmgnaI lfe leläF itm eimen ahdnSec vno gtu 2100.0 Euro erndew mde mcFnnhaa aaelt.nesgt