Aachen: Fachbereich Umwelt bietet Führungen durch den Augustinerwald

Aachen: Fachbereich Umwelt bietet Führungen durch den Augustinerwald

Der Fachbereich Umwelt der Stadt Aachen lädt alle interessierten Bürger wieder zu monatlichen Führungen durch Parks und kulturhistorische Landschaftsräume ein.

Die Führungen finden jeweils am letzten Samstag im Monat um 14 Uhr unter der Leitung von Diplom-Biologe Dr. Peter Gleißner statt. Die Führungen dauern zwei Stunden, wenn nicht unten anders angegeben. Für alle Wanderungen wird festes Schuhwerk empfohlen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Los geht´s am Samstag, 30. Januar: Führung durch den Augustinerwald. Treffpunkt ist Aachen, Wanderparkplatz Monschauer Straße an Kreuzung Dornbruchweg/Stachelkreuzweg. Diese Wanderung dauert etwa 2,5 Stunden und führt durch den winterlichen Augustinerwald. Ursprünglich einmal ein Kirchenwald, ist er noch heute von 200-jährigen Mittelwaldeichen geprägt. An vielen Stellen fördert die forstliche Bewirtschaftung gezielt die Naturverjüngung des Waldes.

Die weiteren Termine: 27. Februar: Burtscheider Kurgarten. Treffpunkt: Aachen, Eingang Dammstraße. 27. März: Klauser Wäldchen und Frankenwald. Treffpunkt: Aachen-Kornelimünster, Abteigarten, Dauer 2,5 Stunden. 24. April: Pferdelandpark, Weißer Weg: Amstelbachterasse bis Nullander Berg. Treffpunkt: Herzogenrath-Kohlscheid, Eingang Mühlenbachstraße (Nähe Kreuzung Haus-Heyden-Straße); Dauer 3 Stunden. 29. Mai: Bilderberg Kasteel Vaalsbroek: Treffpunkt: Vaals (NL), Vaalsbroek 1, Parkeingang am Weiher der Hotelanlage. 26. Juni: Kennedypark. Treffpunkt: Aachen, Eingang Elsassplatz.

Mehr von Aachener Nachrichten