Aachen: Exhibitionist an Bushaltestelle

Aachen: Exhibitionist an Bushaltestelle

Die Polizei hat einen 53-Jährigen festgenommen, nachdem er an einer Bushaltestelle in der Stiewistraße vor Fahrgästen onaniert hatte.

Nach der Tat war der Mann aus Mülheim/Ruhr mit seinem BMW weggefahren.

Nicht weit vom Tatort entfernt schnappten die Beamten den Exhibitionisten. Sie leiteten gegen den 53-Jährigen, der mit ähnlichen Vorfällen bereits in Erscheinung getreten war, ein Strafverfahren ein.

Mehr von Aachener Nachrichten