Aachen: Entenpärchen sorgt für Auffahrunfall in Aachen

Aachen : Entenpärchen sorgt für Auffahrunfall in Aachen

Fünf Menschen sind bei einem Unfall am Freitag um 10.25 Uhr auf der Nordstraße leicht verletzt worden. Ein 62-Jähriger war durch eine Szenerie auf der anderen Fahrbahnseite abgelenkt worden und bremste zur Sicherheit ab: Dort wich ein LKW-Fahrer einem Entenpärchen aus, das auf der Straße unterwegs war.

Die 30-jährige Autofahrerin, die hinter dem 62-Jährigen fuhr, sah zu spät, dass er abbremste und fuhr auf. Die Fahrerin, eine Beifahrerin und ein Kleinkind wurden bei dem Aufprall leicht verletzt, ebenso der 62-Jährige und seine Beifahrerin.

Und auch für eine der beiden Enten kam jede Hilfe zu spät.

(lwe)
Mehr von Aachener Nachrichten