Aachen: Enkeltrick-Betrüger in Aachen unterwegs

Aachen: Enkeltrick-Betrüger in Aachen unterwegs

Die Aachener Polizei warnt aktuell vor Betrügereien. Alleine heute hat es im Stadtgebiet vier Versuche des Enkeltricks gegeben, bei dem ältere Menschen übers Ohr gehauen werden sollen.

Die Masche ist immer die gleiche: angeblich Enkel oder Urenkel rufen bei alten Menschen an, täuschen eine Notlage vor und geben an, kurzfristig Geld zu benötigen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen ist heute noch kein Senior darauf hereingefallen. In der Vergangenheit sind jedoch auch in Aachen mit diesem Trick vereinzelt Menschen um ihre gesamten Ersparnisse gebracht worden.