1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Eingeschlossen: Kundin vergisst Karneval

Aachen : Eingeschlossen: Kundin vergisst Karneval

Im Karneval ist fast alles anders: Das hat eine Kundin beim Shoppen in Aachen an Weiberfastnacht erfahren müssen. Die Frau meldete sich um 13.30 Uhr per Handy und Notruf aus einem Bekleidungsgeschäft.

lleA rnTüe senie ,uz ealsl eis elunkd udn annemdi eis mhre a,d tbirehetce sie dre iolP.eiz iDe aruF tteah ibme Anpbreeorin eid eiZt ssvrenge.e sDa lhicdS zmu oonrgeengevz hscLeslaunsd an nfsratehiWetcab atthe sie nihtc brektme.

Nahc nriee Stuedn knetno edi eolPiiz den einrrtehlcoVtwan sde säcGfshte reauntiebf, ied Faru dwreu it.eerbf efakGu„t htate ied mDae nsügeibr sntcih m,er”h ttelei die loeiziP imt. Vor eingeri iteZ tahte in acnehA nie etobsrre esuechrB na aWrtieahcstfnbe ngAeize trtste,ate ielw mna mhi ied Kweatrat am nnsibnnerluEe ehnttcsieagbn tteh.a