Aachen: Eine Stunde Zwangspause fürs Müllauto

Aachen : Eine Stunde Zwangspause fürs Müllauto

Am Donnerstagmorgen war endgültig kein Durchkommen mehr. Seit der Einführung der neuen Bewohnerparkzone im Frankenberger Viertel klagen die Anwohner der Straße Im Grüntal, dass viele Autofahrer offenbar ausweichen und ihre Straße nun massiv zugeparkt wird.

Als am Donnerstag die Müllabfuhr anrückte, ging zeitweise nichts mehr. Eine geschlagene Stunde steckten die Müllwerker fest, berichteten die Anwohner.

Das Ordnungsamt war vor Ort, schließlich musste ein Abschleppwagen für freie Fahrt sorgen. Die Verwaltung kündigte am Donnerstag an, man werde die Parksituation unter die Lupe nehmen und womöglich kurzfristig Halteverbotsschilder aufstellen lassen.

(mg)