Aachen: Einbruchsversuch dank Zeugin vereitelt

Aachen : Einbruchsversuch dank Zeugin vereitelt

Dank einer aufmerksamen Zeugin ist der Polizei am frühen Montagmorgen ein Einbrecher ins Netz gegangen. Als der Mann gegen 6.20 Uhr versuchte, sein Unwesen in einem Haus in der Hofenbornstraße zu treiben, alarmierte eine Bewohnerin die Leitstelle.

Kurz darauf konnten die Beamten den verhinderten Dieb in der Nähe des Tatorts stellen. Dabei entdeckten sie, dass der Verdächtige auch einen Personalausweis bei sich trug, dessen Besitzer auf einen Hausbewohner in der Straße Auf der Hüls hinwies.

Es besteht der dringende Verdacht, dass der Mann auch dort eingebrochen ist, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Mehr von Aachener Nachrichten