Aachen: Einblicke in die Welt des Tanzes

Aachen: Einblicke in die Welt des Tanzes

Im Rahmen des 18. Internationalen Schrittmacher-Festivals findet wieder das „dance meets film“-Programm“ in Aachen und Heerlen statt. Erneut gibt das Filmprogramm dabei Einblicke in die Welt des Tanzes: von Fred Astaire bis hin zu Hip Hop, von Flamenco bis hin zum Ballet de Paris.

In diesem Jahr werden in Aachen vier Tanzfilme gezeigt. Los geht‘s am Dienstag, 26. Februar, mit „Jerome Robbins’ NY Export: Opus Jazz“ (USA/VS 2012) unter Regie von Henry Joost und Jody Lee Lipes, die Choreographie hat Jerome Robbins — ein Film mit dem New York City Ballet. Ebenfalls in Aachen gezeigt wird „La Danse — Le ballet de l‘Opera de Paris“ (Frankreich/USA 2009) am Montag, 4. März. Regie führt Frank Wiseman, die Choreographien stammen von Wayne McGregor, Sasha Waltz, Mats Ek, Rudolf Nurejew, Pierre Lacotte, Pina Bausch und Angelin Preljocaj. Der Film zeigt Solotänzer von Corps de Ballet, Orchester und Schule der Opéra National de Paris.

Top Hat mit Fred Astaire

Die Filmreihe geht in Aachen weiter mit „Top Hat — ich tanz mich in dein Herz hinein“ (USA 1935) am Dienstag, 13. März. Die Regie hat Mark Sandrich, Fred Astaire und Ginger Rogers spielen mit. Schlussendlich wird in Aachen am Dienstag, 19. März, „Flamenco, Flamenco“ (Spanien 2010) von Regisseur Carlos Saura gezeigt — ein Tanzfilm ohne Dialoge, dafür mit Paco de Lucía, Manolo Sanlúcar, José Mercé, Estrella Morente, Sara Baras, Miguel Poveda, Israel Galván und Eva la Yerbabuena.

Das Filmprogramm „dance meets film“ wird in Aachen in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Aachen organisiert. Alle Filmvorführungen sind im Eden Palast Aachen, Franzstraße 45, zu sehen, und zwar jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. Tickets gibt es direkt im Eden Palast. Informationen über die gezeigten Filme findet man im Internet unter www.schrittmacherfestival.de.

Im Rahmenprogramm des Tanzfestivals wird auch ein ausgewogenes Angebot an Workshops angeboten. In Aachen finden die Workshops ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule statt. Auch zu diesen Kursen, die nur bei ausreichender Teilnehmerzahl stattfinden, gibt es auf der Schrittmacher-Internetseite ausführliche Informationen.

Mehr von Aachener Nachrichten