1. Lokales
  2. Aachen

Mobilitätswoche: Ein fast verkehrsfreier Theaterplatz

Mobilitätswoche : Ein fast verkehrsfreier Theaterplatz

Die Stadt beteiligt sich auch in diesem Jahr an der „Europäischen Mobilitätswoche“ vom 16. bis 22. September. Rund ums Theater werden ab Montag Straßen gesperrt.

Das Programm sieht vor, dass die meisten Veranstaltungen auf dem Theaterplatz und auf einem Teilstück der Theaterstraße zwischen Theaterplatz und Borngasse stattfinden.

Die Fahrbahnen rund um den Theaterplatz und die Theaterstraße ab Borngasse werden für den Pkw- und Lkw-Verkehr komplett gesperrt. Das gilt auch für den Kapuzinergraben zwischen Franz-/Kleinmarschierstraße und Hartmann-/Wirichsbongardstraße. Die Sperrung der Fahrbahnen beginnt am heutigen Montag, 14. September, in den frühen Morgenstunden und dauert bis einschließlich 24. September.

Wer hier vom 14. September an mit Auto oder Lkw unterwegs sein möchte, wird gebeten, den gesperrten Raum weiträumig zu umfahren, am besten über den Alleenring. Der Lade- und Lieferverkehr kann über die Theaterstraße in das gesperrte Umfeld am Theaterplatz und Kapuzinergraben fahren.

Fahrzeuge, die über den Alexianergraben in Richtung Theaterplatz und Friedrich-Wilhelm-Platz/Elisenbrunnen rollen wollen, können auf Höhe von Franz- und Kleinmarschierstraße nur noch nach rechts oder links abbiegen. Von dieser Regelung sind nur die Nutzerinnen und Nutzer der Behindertenparkplätze in der Hartmannstraße und einer Garage am Theaterplatz 10-12 ausgenommen. Entsprechende Schilder verweisen auf diese Sonderregelung.

 Alle, die über die Theaterstraße in die Innenstadt fahren wollen, müssen sich auf Höhe der Borngasse entscheiden, ob sie nach rechts oder links abbiegen möchten.

Die Ampelanlagen an den betroffenen Kreuzungen werden so umgestellt, dass der Auto- und Lkw-Verkehr in der Mobilitätswoche weiterhin relativ gut fließen kann.

 Der öffentliche Busverkehr wird nicht umgeleitet, sondern darf weiterhin durch die gesperrten Flächen in Schrittgeschwindigkeit fahren. Gleiches gilt für diejenigen, die hier mit Fahrrädern unterwegs sind.

www.aachen.de/emw

(red)