Aachen: Drogeriemarkt in Oberforstbach überfallen

Aachen: Drogeriemarkt in Oberforstbach überfallen

Zwei Unbekannte haben am Samstagmorgen einen Drogeriemarkt in Oberforstbach überfallen.

Eine Mitarbeiterin war gerade dabei, den Eingang aufzuschließen, als ihr ein Unbekannter einen Gegenstand in den Rücken drückte.

Der Täter bugsierte sie so in ein Büro. Dort wurde sie aufgefordert, Bargeld auszuhändigen. Der Dieb verließ den Markt mit dem erbeuteten Geld und flüchtete mit seinem Komplizen, der vor der Eingangstür Schmiere stand, in unbekannte Richtung.

Der Haupttäter wird beschrieben als mindestens 180 cm groß und bekleidet mit schwarzer Jacke, blauer Jeanshose, schwarzen Turnschuhen der Marke Reebok und schwarzen Handschuhen. An den Unterärmeln der Jacke befanden sich Reflektorstreifen.

Von seinem Komplizen liegt keine Beschreibung vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 9577-31301 oder 9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten