1. Lokales
  2. Aachen

Mehrere Festnahmen: Drogendealer in Aachener Kiosk überführt

Mehrere Festnahmen : Drogendealer in Aachener Kiosk überführt

Die Polizei hat einen Drogendealer in einem Kiosk auf der Trierer Straße in Aachen festgenommen. Die Hinweise dazu kamen aus der Bevölkerung. Der Verdacht bestätigte sich während der Ermittlungen.

Unabhängig voneinander teilten mehrere Bürgerinnen und Bürger Mitte November den Beamten des Rauschgiftkommissariats mit, dass im Hinterhof des Kiosks täglich Drogen verkauft werden sollen. Ermittlungs- und Observationsmaßnahmen der Polizei bestätigten den Verdacht. Es handelte sich offensichtlich um einen Drogenumschlagplatz.

Auf gerichtliche Anordnung durchsuchten die Ermittler den Kiosk und fanden in den Räumlichkeiten Bargeld und Drogen. Im Geschäftsraum nahmen die Beamten den 25-jährigen Dealer und zwei seiner Kunden vorläufig fest. Der Kiosk wurde versiegelt.

Die Polizisten leiteten mehrere Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

(red/pol)