1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: DRK: Richter rollen den Skandal jetzt auf

Aachen : DRK: Richter rollen den Skandal jetzt auf

Die Anklage ist zugelassen, der Prozess terminiert: Vom 2. Februar an wird der Skandal um das Deutsche Rote Kreuz in Aachen, der vor knapp zwei Jahren die Gemüter erregte, vor der 8. großen Strafkammer des Landgerichts aufgerollt.

eWeng rnuUtee anklggeta sti der säfrütEeefshc-hrGx des anDeivreKes-RsbrdK a,ShAecnta-dt raheGdr .,H red erieztiesn hcna snrete Bhern-iZAcet breü den kdlaSan ovm nosaVtdr ltfissor tlennaess uedwr - eeh eid sirtgdiaVeesmlrnodt eserlb nreuztüterkc munts,es ilew sie lseit in ide äfreAf ltienvrivo rae.wn meD ktnaneAelgg idwr tnure needmra e,ofoerwvgrn zwei 400 SP ktsare eeav-ntCotSpro,rwetg eid eienn rewNetu ovn je unrd .00700 oEru bnaseeß, eürb eein tsGhW-sfOleDaAK/lecR gslaete nud rapivt nztuegt uz .enabh