Aachen: Dreister Dieb greift in die Kasse und flüchtet

Aachen: Dreister Dieb greift in die Kasse und flüchtet

Am Samstagabend hat ein auffällig gekleideter Mann Bargeld aus der Kasse eines Lebensmitteldiscounters an der Trierer Straße gestohlen.

Anschließend flüchtete der Täter, der einen gelben Jogginganzug, gelbe Sportschuhen und ein grünes Stirnband trug, gegen 21.35 Uhr mit seiner Beute zu Fuß in Richtung Adenauerallee.

Zuvor hatte der Mann die 18-jährige Kassiererin zur Seite gestoßen und mit einem schnellen Griff in die geöffnete Kassenlade gegriffen und Geldscheine entnommen. Neben der auffälligen Bekleidung wurde der Täter wie folgt beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt, dunkle schulterlange gelockte Haare, dunkler Teint und ungepflegtges Erscheinungsbild.

Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Ergreifung des Täters. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise erbittet die Aachener Polizei unter Telefon 0241/95770.

Mehr von Aachener Nachrichten