1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Dreieinhalb Jahre Haft für brutalen Vergewaltiger

Aachen : Dreieinhalb Jahre Haft für brutalen Vergewaltiger

Wegen Vergewaltigung, sexueller Nötigung und gefährlicher Körperverletzung hat das Landgericht Aachen einen 39 Jahre alten Arbeiter unter Einbeziehung eines Urteils des Amtsgerichts Trier zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt.

eZdum dennrtoe eid eitcrhR eid engrgnunibUtr sed nsneaM in eenri tgsEsaeunnniltztha n.a Zihwcnes rzäM nud rlAip 0120 ahett hisc der Aeer,rtbi dre retun bhehenilecr kllpmoerbneholoA eelit,d ibe eirne 30 hJrae tlane Aneanrceih ranurtiqtiee dun rde unejng Faur ads neebL etlhreegrc ruz ölHle hegac.mt acemNhd eid uarF nrhei nrbnesftgäLheee im geergnenavn vrnalKae vro dei Treü eettgzs e,thta tbo ise enrie helbicnga laohndoescb BhcsacttamfkAhri-hscttnwseneo für enie cthNa ein smrwae teBt dnu nei hsünsdtczee cahD bmrüe fKop .an rehnI gSdnilhrceneu ozfegul - ednen dei mmarKe mi sltneeecnwih fgtgeol arw - raw rde mredeF chint iew bmgahtaec eiwred nov ndnean ozg,enge sdnenro htate chis ieb ereisn Gergbsietna usclhiäh ehcni.ietgert ctNhi mi mmeöelcnhhkir nSe:ni Denn re oeetmedril nahc dun canh eihr onghnW,u gtgaietevelrw dun hgulsc edi ntrieMie dnu zvletreet .sei