Aachen: Drei Verletzte bei Unfall auf der A544

Aachen: Drei Verletzte bei Unfall auf der A544

Drei Verletzte und Stau im Feierabendverkehr sind die Bilanz eines Unfalls kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 544 in Fahrtrichtung Aachener Kreuz. Zwischen der Abfahrt Verlautenheide und dem Autobahnkreuz Aachen waren drei Fahrzeuge in einen Auffahrunfall verwickelt. Drei Personen mussten verletzt ins Klinikum gebracht werden.

<

p class="text">

Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die Strecke für etwa eine Stunde zweispurig gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr auf dem Überholstreifen an der Unfallstelle vorbei. Trotzdem kam es im Feierabendverkehr zu erheblichen Behinderungen.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten