Aachen: Drei junge Männer überfallen Spielhalle

Aachen: Drei junge Männer überfallen Spielhalle

Drei mit Strickmützen maskierte junge Männer haben Samstagnacht, 30. Januar, um 00.35 Uhr eine Spielhalle in der Hein-Janssen-Straße überfallen.

Unmittelbar nach dem Betreten zogen die Täter eine Schusswaffe und forderten Bargeld. Daraufhin erbeuteten sie den Kasseninhalt und flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Jülicher Straße. Die danach eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten indes nicht zur Festnahme eines Tatverdächtigen.