Aachen: Drei Autos in Auffahrunfall verwickelt

Aachen: Drei Autos in Auffahrunfall verwickelt

Gleich drei Fahrzeuge waren am Sonntagnachmittag in einen Unfall auf der Von-Coels-Straße beteiligt. Drei Personen wurden bei dem Auffahrunfall verletzt.

Die drei Personen - darunter auch ein einjähriges Kleinkind - kamen glücklicherweise allesamt mit leichten Verletzungen davon und benötigten keine sofortige ärztliche Behandlung.

Zwei der drei beteiligten Autos wurden bei dem Auffahrunfall allerdings so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe beseitigen.

Der Bauhof streute die Unfallstelle ab. Eine komplette Sperrung der Von-Coels-Straße war aber nicht erforderlich. Der Gesamtschaden wird auf circa 13.000 Euro geschätzt.

Mehr von Aachener Nachrichten