Aachen: Discogast verletzt Polizisten

Aachen: Discogast verletzt Polizisten

Bei einer Auseinandersetzung mit einem 21-jährigen Discogast ist ein Polizist verletzt worden. Er konnte seinen Dienst laut Polizeibericht nicht mehr fortsetzen.

Nach einem Streit mit einer Sicherheitskraft in einer Diskothek in der Blondelstraße war die Polizei zur Hilfe geholt worden. Der 21-Jährige gebärdete sich in der Folge wie wild und leistete erheblichen Widerstand. Er wurde vorläufig festgenommen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Ebenfalls erheblichen Widerstand leistete in der Nacht ein 28-jähriger Autofahrer in der Schagenstraße. Der Mann sollte wegen Alkohols am Steuer zur Rechenschaft gezogen werden. Auch er wehrte sich gegen die polizeilichen Maßnahmen heftig. Die Beamten blieben unverletzt. Der Führerschein des 28-Jährigen aus Aachen wurde be-schlagnahmt.

Mehr von Aachener Nachrichten