Aachen: Diözesansportfest steigt diesmal in Haaren

Aachen: Diözesansportfest steigt diesmal in Haaren

Das 22. Diözesansportfest tragen der DJK-Diözesanverband Aachen zusammen mit dem DJK FV Haaren am Sonntag, 28. Juni, im Stadion Nord an der Neuköllner Straße aus.

Konzipiert ist es als Spiel- und Breitensportfest, zu dem nicht nur viele Aktive, sondern auch Zuschauer erwartet werden. Das Motto lautet „Kommen - Sehen - Mitmachen”.

Neben den Wettkämpfen in den Sportarten Fußball, Handball, Judo, Laufen und Schach gibt es auch ein großes Breitensportangebot, dazu zählen Sommerbiathlon, Tischtennis, Wandern und das Laufabzeichen. Mindestens ebenso wichtig wie die sportliche Leistung sei der gesellige Aspekt, betonen die Veranstalter. Das Fest endet gegen 16.15 Uhr mit einem Sportlergottesdienst.

Im DJK-Diözesanverband Aachen sind 72 DJK-Sportvereine mit rund 28500 Mitgliedern aus der Diözese Aachen zusammengefasst. Etwa alle fünf Jahre treffen sich die Vereine zum gemeinsamen Sportfest mit Meisterschaften und Turnieren, zu Spiel und Spaß sowie zum gegenseitigen Kennenlernen.

Mehr von Aachener Nachrichten