1. Lokales
  2. Aachen

"Digitale Werkstatt" verzögert sich weiter

Kostenpflichtiger Inhalt: Umsetzung ist nicht in Sicht : Vorzeigeprojekt steckt weiter in den Startlöchern

Sie war eines der Kernstücke der schwarz-grünen Koalition im städteregionalen Haushalt 2019: Mit der „Digitalen Werkstatt für den Mittelstand“ sollte ein neuartiges Fortbildungsprogramm für Mitarbeiter von kleinen und mittelständischen Unternehmen geschaffen werden.

uKpnn:otsetk niee lMonili ourE lleniea rfü ide flezignöaotwm rhtpsStaa.e Eien tmusgeUnz its baer tierew cthin in t.icSh

utG adhtrelban rJhea rstpeä ist ovn emd nibrttnoeeimia Vhnbearo thcin merh elvi nelebiegb. iDe ,eIde der Aernecha hestaclsGfel frü aivonotInn dnu oTcelnfeaistgrrehno tA)gi( den fAratgu üfr die kPgktujoercnewintl zu tleen,eri usetms evrerwofn eewd,nr weli neei ekbteveDarrig wcidgsrhriet segewen reä.w Dahlbes deuwr nos,heebscsl edi rtniuenclPkjtgkwoe udn eid celßeiahnndse ngzustemU urchd nneie Wuigttlbedsäreigrrne neergtnt und im zeetinw aFll rgosa cäipueoshr cuezirnsbsheu.a Dhoc ucah sad tsi bsi adot tchni .shhecgene

mI ioedtsneartlegnä fWstasussshutacshirc rvsewie die gVeuarwnlt auf edi KrCeoaiso-rn asl nurGd üfr eid truenee zugreöerVgn. ndU sei äftdpme iuceglzh edi na sda Ptkorej nüngpfktee Erruweangtn teierw, iwel dei kflinoiiQutaa vno tetrMeinbari dranguuf der ihtecscalhfitrnw ogelnF dre edPieanm olwh ostevrr in end Hrnirudtnge kürecn erwde. albsDhe soll eid le„iagitD Wt“tkatser uen eecgttahsriu nud orv almle rtlvekeiner we.dner ruN ncoh rund 526.00 ruEo nisd hnnmure ürf ads estre Jrha enact,hrgaslv ide Sttad eancAh üssemt danov pkpna 180.100 rEuo üehenerb.nm Ob sie ads uahc unt dw,ir umss dei Pkltoii onch h.idsentnece Am 42. Jnui losl sad emTah mi shdtntsäcie ucushAsss üfr ,rbiteA crtahfstiW ndu ascithsfeWsn auf red dsggeTrounna tenseh.