1. Lokales
  2. Aachen

Stärkung des Einzelhandels: Die Stadt Aachen verschenkt weiter Geld an Bürger

Stärkung des Einzelhandels : Die Stadt Aachen verschenkt weiter Geld an Bürger

Die Gutscheinaktion zur Belebung des Aachener Einzelhandels und der Gastronomie wird verlängert.

Nachdem die Gutscheinaktion in der Adventszeit ausgesprochen gut angelaufen ist und eigentlich nur bis zum 31. Januar angesetzt war, teilte die Stadt jetzt mit, dass die Aktion zur Unterstützung des Einzelhandels und der Gastronomie bis zum 16. April verlängert wird. Eine Einlösung der Gutscheine ist bis zum 31. Dezember 2025 möglich.

„Wir freuen uns, dass die Aktion sowohl bei Kundinnen und Kunden als auch im Handel so großen Zuspruch bekommen hat“, so Dieter Begaß, Leiter des städtischen Fachbereichs Wirtschaft, Wissenschaft, Digitalisierung und Europa. Durch die Fristverlängerung könne die Stadt die in kurzer Zeit bekannt gewordene Fördermaßnahme für Handel und Gastronomie noch populärer und erfolgreicher machen.“ Durch den Kauf der Gutscheine profitieren die Kunden und unterstützen mit der Einlösung vor Ort in schwierigen Zeiten die lokalen Geschäftstreibenden“

In den vergangenen Wochen wurden über die Aktion Gutscheine im Gegenwert von mehr als 300.000 Euro verkauft. Gleichzeitig steigerte sich die Anzahl der Unternehmen, in denen die Gutscheine eingelöst werden können, um rund 70 Prozent.

Bei der Umsetzung des Gutscheinsystems wird mit dem bereits etablierten Geschenkgutschein „Schenk Lokal“ zusammengearbeitet. Die Stadt Aachen subventioniert die Aktion in Form einer Rabattierung auf die verkauften Gutscheine. Der Rabatt beträgt 20 Prozent pro Gutschein, jedoch ist der subventionierte Betrag auf maximal 20 Euro pro Gutschein begrenzt. Ein Gutschein in Höhe von beispielsweise 100 Euro kostet demnach nur 80 Euro.

Pro Endverbraucher kann täglich maximal ein subventionierter Gutschein erworben werden. So soll möglichst vielen Bürgern der Kauf eines Gutscheins ermöglicht werden. Dieser ist sowohl bei einigen an „Schenk Lokal“ teilnehmenden Betrieben als auch beim Aachen Tourist Service e.V. käuflich zu erwerben. Zudem können die Gutscheine über www.schenk-lokal.de/stadt-aachen gekauft werden.

Anmeldung zur Teilnahme an der Gutscheinaktion für Einzelhandel und Gastronomie sind weiterhin möglich. Inzwischen sind mehr als 150 Akzeptanzstellen für „Schenk Lokal“-Gutscheine in Aachen etabliert. Diese nehmen direkt und automatisch an der Aktion teil. Interessierte Einzelhändler und Gastronome aus Aachen haben die Möglichkeit, sich bei „Schenk Lokal“ anzumelden, um ebenfalls von der Gutscheinaktion profitieren zu können. Betriebe mit maximal fünf Mitarbeitenden nehmen kostenfrei an „Schenk Lokal“ teil. 

Ein entsprechendes Anmeldeformular ist unter dem Link www.schenk-lokal.de/stadt-aachen/anmeldung/ erreichbar.

(red)