Aachen: Die Slackline ist der Hit: St. Leonhard jetzt mit „grünem Klassenzimmer“

Aachen : Die Slackline ist der Hit: St. Leonhard jetzt mit „grünem Klassenzimmer“

Nach fast einjähriger Vorarbeit konnte jetzt der erste Teilabschnitt der Schulhoferneuerung am Gymnasium St. Leonhard freigegeben werden: In einer bislang ungenutzten Schulhofecke wurde ein „grünes Klassenzimmer“ eingerichtet.

Bei gutem Wetter könne an den dortigen Picknicktischen eine ganze Klasse Platz finden und unterrichtet werden, teilt Tanja Hundeshagen, Leiterin des Ganztags und Projektverantwortliche, mit. Auch Mittagessen und „Chillen“ während der einstündigen Mittagspause ist dort möglich.

Neuer Anziehungspunkt des vorher fast menschenleeren Schulhofteils ist allerdings eine Slackline, ein zehn Meter langes Gurtband, das zwischen zwei Platanen befestigt wurde und auf dem die Schüler den Gleichgewichtssinn auf die Probe stellen können.

An der Planungsarbeit und Umsetzung war die ganze Schulgemeinschaft beteiligt. Berücksichtigt werden sollten insbesondere die Wünsche der Unter- und Mittelstufenschüler. Das „grüne Klassenzimmer“ ist das erste von insgesamt vier Teilprojekten, das mit Unterstützung des Vereins der Ehemaligen und Freunde von St. Leonhard umgesetzt werden konnte.

Mehr von Aachener Nachrichten