1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Die Fronten sind eindeutig

Aachen : Die Fronten sind eindeutig

Studierende diskutieren gerne. Politiker auch. Also lud der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der RWTH vor der Landtagswahl zum die vier Aachener Landtagskandidaten von SPD, CDU, Grüne und FDP zur Podiumsdiskussion ein. Thema: Studiengebühren. Ergebnis: Die Fronten sind eindeutig.

SDP dnu erüGn eztnse chsi rfü das udndntSoeenmleoltik e,ni UDC ndu FPD reordfn eesnsd hacbsnAguff nustgnuze onv en.tnhreuSediügb eDi rrügonte- geierugRn tztees im rahJ 2200 ads uloSenndeomtlidtekn neegg die eresPtto erd tSdruiedneen r,chdu ads lalen nei os ntneesang tblnhieagdsunu”„gB uicteh:zsrb aDs bhunatGe trheitc chis nach rde iteuetliegRneszd ndu edr hlznaA rde eetbgenl unSdent orp cheo.W enWn asd oKotn reel ist dore edi iteeuitgldReznse um ein smbtetmies Maß tnsierbütehcr s,ti muss edr edidunerSte atew 506 ourE je metrsSee nlazh.e Dre nK-UadidaCtD lRfudo ,kneeH einst sltbse im AtAS ia,tvk öcthme sidese lMedlo fcahn.sfbae sE eis tchsrkiarüob zu f.ägadwuni ntüSgi„ehbedrenu eernwd no”me,km so en.Hek „ieDes renewd sret chna mde uStdmiu h,agltez nwen rde ltsevAbon egugn eneit.”vdr