Brand/Eilendorf: Die Debyestraße ist überlastet, doch Lösungen lassen auf sich warten

Brand/Eilendorf : Die Debyestraße ist überlastet, doch Lösungen lassen auf sich warten

Man muss kein Pessimist sein, um zu sagen: „Da braut sich etwas zusammen.“ Die Rede ist von der Verkehrsbelastungen in der Debyestraße und ihrer Umgebung.

Das ist wohl auch die Ansicht der SPD-Fraktionen in den Bezirksvertretungen von Brand und Eilendorf. So sehr man dort den Erfolg der Gewerbegebiete Eilendorf-Süd, Brand-Nord und Gewerbepark Brand begrüßt, blickt man doch mit großen Sorgen auf die Entwicklung der Verkehrssituation in der Debyestraße.