1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Die Bäume waren verloren

Aachen : Die Bäume waren verloren

Große Aufregung herrschte am Donnerstag Morgen rund um den Salvatorberg, als Arbeiter mit schwerem Gerät anrückten, um neun Bäume auf einem Privatgrundstück zu fällen. Allgemeiner Verdacht: Da sollen Fakten geschaffen werden (um die weitere Bebauung der parkähnlichen Landschaft gibt es Auseinandersetzungen zwischen einem Projektentwickler und der Stadt Aachen).

Dre gnrrniHtdue arw arbe nie :eeradnr mI eeerggnnvna hJra nwrae eid uäBme nvo der teueganftrab irmaF dremaneß uagshneßämc teiühckgznnucetsr ,oewndr sdsa elebidnbe cedhSnä bücuenreiz,kbl dei nuert ndreame edi esniShecratihdt et.nhignbeircetät eDi ttSad Acnhae vngertehä nhmegdeu nie eBuglßd vno 0200 rEou geewn tereßsVso geegn ide umnauzsBcasgzhtut dnu hemgegnite end bnetrübet Eregtinenmü eeihrrnth dsa enRdo rde aäintltretmer .umäeB