1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Der Prinzenwagen ist durch den TÜV

Aachen : Der Prinzenwagen ist durch den TÜV

Noch bis zum späten Abend wurde am Montag in der Wagenhalle in der Talbotstraße hart gearbeitet. Der TÜV war da, ein Drittel der dort abgestellten Karnevalswagen wurde bemängelt. Da waren Brüstungen zu niedrig, Bremsen funktionierten nicht so wie gefordert, und andere technische Unregelmäßigkeiten wurden gerügt.

beAr red frteriltlePleüsne dse TÜV Ralendinh in ,aAnceh ignmeuoI-riDepnl lRaf neEgls, etigz ide:lM E„s dfar hbgternesaces rdnwe.e leißScchhil nowlle wri meekin edn ßaSp serne.vime rAbe ceSithhier sums nei.”s rndheäW dre igernPnwaenz nnabeeastntdu na Rnesoonmtga seeins Wsgee lleorn fdra, rfda edr waK-nSnaAesegtV run ernut ueganlfA .nfraeh „Auf red eorebn eebnE üfnrde kenie eesMcnnh hetns,e eis dfra uhca hitcn aebtckp r,ed”wen stiwe Eslgen dfaura hi,n ssad dieser ganWe dnan nuelfaml ökt.enn eDr ptiäsnSaenrdtse eewrd sdabhel ieen eaEtg eiterf ,htesen so ehpre-VrSAcK tseroThn s,tePer chreeS„iiht tehg vo”.r mA egisDatn ptfür edr ÜVT riee.wt gMeröscieihlew idrw nnda erd iene dreo darene eenlKrnvsarviae rov ineem Prmobel etesnh - lsalf ieenm sfotsghoRaegäetnmrn die afeitrhtreW wneeg hernthieuktkeiVlgurcas rveenobt d.wri