Der Öcher Frühling legt in diesem Jahr einen Frühstart hin

Der Öcher Frühling legt in diesem Jahr einen Frühstart hin

Wer sich nach dem ausgefallenen Winter nun endlich nach richtigem Frühling sehnt, der kann ja mal durch die Warmweiherstraße hinterm Städteregionshaus spazieren. Denn dort blühen schon die Knospen und es sprießt das frische Grün.

<

p class="text">

Nach den anhaltend warmen Temperaturen der letzten Zeit verwundert es kaum, dass der Frühling in Aachen in diesem Jahr einen Frühstart hinlegt. So hat die Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes in Orsbach im Februar erst drei sogenannte Frosttage, an denen die niedrigste Temperatur unter null Grad rutscht, gemessen. Und diese Tage am Anfang des Monats fielen mit Tiefstwerten von maximal -0,5 Grad auch noch sehr sanft aus. Eistage, also Tage, an denen die Maximaltemperatur es nicht über den Gefrierpunkt schafft, hat es in diesem Jahr überhaupt noch nicht gegeben — und sie werden wohl auch nicht mehr folgen. Also, freie Fahrt für den Frühling!

(hr)
Mehr von Aachener Nachrichten