Aachen: Der Lions Club Aachen Aquisgranum erhält die „Club Plakette”

Aachen: Der Lions Club Aachen Aquisgranum erhält die „Club Plakette”

Mit der „Club Plakette” wurde jetzt der Lions Club Aachen Aquisgranum ausgezeichnet. Überreicht wurde diese von Heinrich K. Alles, Distrikt Governor des Lions Clubs Rheinland. Die Plakette würdigt das besondere Engagement.

„Der Club hat seit seiner Gründung vor 20 Jahren insgesamt 1,1 Millionen Euro zusammengetragen und in Aachen sowie der Region investiert”, erklärte Heinrich K. Alles. So wurde das Geld etwa für benachteiligte Kinder in Stadt und Kreis Aachen eingesetzt.

„Wir haben zum Beispiel der Lebenshilfe bei der Errichtung eines Snoezelraums geholfen. In der Schule Kronenberg haben wir die Kosten für einen Mittagstisch übernommen. Zurzeit ermöglichen wir in fünf Einzelfällen therapeutisches Reiten”, sagte Andreas Petzold, Präsident des Lions Clubs Aquisgranum.

Doch die Liste der Spenden und Hilfen ist noch viel länger. „Wir sind unheimlich stolz auf die Auszeichnung. Es gehört Leistung und Kontinuität dazu, diese Summe über all die Jahre zu erwirtschaften. Wir fühlen uns sehr geehrt”, ergänzte Petzold. Musikalisch begleitet hat die Feierstunde das Ensemble „Capella a capella”.

Mehr von Aachener Nachrichten