1. Lokales
  2. Aachen

Prager Ring : Defekte Schranke sorgte für Verkehrschaos

Prager Ring : Defekte Schranke sorgte für Verkehrschaos

Durch einen technischen Defekt an der Schienenanlage am Prager Ring kam es von 10 Uhr bis 12 Uhr zu erheblichen Verkehrsproblemen. Um 12 Uhr konnte die Deutsche Bahn dann den Defekt beheben.

Im Laufe der Störung ließ sich eine der beiden Schranken wieder hochfahren, so die Aachener Polizei. Der Verkehr wurde dann einseitig über die Schienen gelenkt, was ebenfalls sehr umständlich war. Zu Beginn des technischen Defekts waren beide Schranken unten und die Ampelanlagen auf rot. Um 12 Uhr konnte die Deutsche Bahn den Defekt beheben.

Durch diese technisch bedingte „Vollsperrung“ kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen und Rückstaus. Die Polizei bat zwischenzeitlich Verkehrsteilnehmer den Prager Ring großräumig zu umfahren.

(red/pol)