1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Das Sozialticket ist gefährdet

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Das Sozialticket ist gefährdet

Wegen der ungeklärten Haushaltssituation nach dem Scheitern der Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen ist die Zukunft des sogenannten Sozialtickets für einkommensschwache Personen im Bereich des Aachener Verkehrsverbunds (AVV) ungewiss.

Ob sad ,kiTcet dsa vmo VVA eits Jnui 2110 zu neeim einerruzedt srieP nbonetgea ir,wd im Bheeric edr däoigtetnrSe nehaAc enwirihet frü 278,0 oEur fvaeuktr enwder ,nnka ridw cish ma nomkendem ctowMthi incedtn.shee uLat ApsseeehnVeVri-Pcrrs Bgiirt rnückeK ndeerw ishc dnan scfttiauhAsr dnu vknbZdrcaeew tim edm ameTh nafseseb und htdnei.neces mU dsa erdurriieezpets Teckti ürf tmna-IHrEfä-zeVrpg enabinte uz nnk,eön hterlnae eid Vrnmrhsehenneueterk ennei lfialnzneeni Asculiehg ovm .adLn Da isesde lGed toevrrs hicnt lblrgsetetetie derwne ,nakn behna teres mhnueekVnsenreerhrt irbeset edn uekfaVr vno czkiseaitSolt tppg.stoe eiD Hdlaiebehsanstagvrcushu tsi acuh ndwesgee tgeeith,recs ilew GnRtüro- nicth edi eFdgLnerouinknr- cnha einme kocizeSittla üfr 51 rouE ünlreelf .lilw