1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Damit für die musikalische Erziehung genug Geld da ist

Aachen : Damit für die musikalische Erziehung genug Geld da ist

„Musik ist für Kinder ganz wichtig. Die Musik erleichtert das Lernen, gerade auch von Sprache. Die ausländischen Kinder lernen beim Musizieren ganz nebenbei Deutsch, können Texte besser verstehen“, erzählt Schulleiterin Maria Anhut von der KGS Beeckstraße, die als eine von drei Schulen von den Aachener Vertretern der Linken mit Spenden für die musikalische Erziehung der Kinder unterstützt wurde.

aDs eseiemmnag trokePj onv fölwz cngidFnskiültnehrl nud creünSlh der ewteizn lseaKs na erd tBeakßeecrs its olgifrehcer u.nnfaaelge „ieD eiKnrd tmi oeirghsnugiinnrradttM nsdi mnTrheeeli esd .DeneinuKv-sIsss-teuchtr irW enhab mti nde rtcindunGhrset der suMki geennbn,o inensg nud naeznt s,geeamin“m lrtärke sggpidukaiäMno aMrie ackP ovm Msuci o.tLf neasemmiG tim Aernia rBaeu elitet ies sad bgonAet na rde eßre,sBeactk sad hcsi crduh eeSpdnn n.eaftrziin

Zu hErne rde erpSned gaenb eid Kerdni nei rnKotez in reirh ulaA. Sie satretnet mit irdnLee uzm eahehswsJlcer dnu wtcknee hndaca uLts fau rmäeerw nremeeautpTr dnu nSneo tmi emd iLde Dre„ hngüilrF htets rov erd “ü.erT ebDia kneam hacu mlnromTe und ensäaKblgt uzm E.zniast

saW sie ufa red iarrtGe onsch asell eternlg hb,nae sntetlle ahdanc edi redKin von red edGnsuurlch pteDslpreaüß vclkeudsirlon ntrue .sBiewe Dei Kidenr rde KGS sralMrhegeßescbiat engtsebterei die äesGt ibßsdhleneac tmi erihn etageDnrubni ufa rde fkBleclo.öt

„eilVe Kdiren aenbh zum etnres Mal ien ernnttuIsm ni erd d,nHa dins esrh rtristsieene aanrd udn hnaemc iervtimot .mit Vro llmae sad htghmhefsüRylu ekntwctlei hcsi n.eclshl aDs neüb rwi uzm lBipeeis tmi odBy sPecsniu,ro oibew Kreöpr dun etmimS zglitgeeichi bneart“e,i trkeälr ukägaspodingiM Arnaei uB.rea ürF ine lbeahs Jhra its ide dirett elStaff sed eejrsPtok frea.znniti Frü„ enseur iKdnre äwre se twi,ichg dsas sda tkjoerP cuha mi nunee Shjhacrlu iegwnreeeth nnka. aDfür ncuesh rwi chno roSnop,ns“e etotbn Scniteielrlhu iaaMr .nutAh

Dei kneLni esenpdn iaenml im ahrJ uas ihrre haimentlocn gcAadhesgununtifwädns frü aelolk ojtkeeP,r eälrktr rotirekgentfhrfsFchnsaäüsi nelEl llog.eBi 2701 nawre es eliswje 0010 ruEo frü die joesMeutpkrik dre GKS a,rskteßecBe erd esnhdruculG leDaßüpesrtp dun der KGS bh.saseMgc­rtlreeiaß igoBell rtfeeu shci mit rinhe ilalketePgeorn reüb dne haenrröb oErfgl sed Ptresjko ndu dne ßSap rde erKdni bei dre auleimnscihks Bätge.itngu