CHIO-Schaufensterwettbewerb: Geschäfte dekorieren und Preise gewinnen!

Aachen : Wettbewerb: Geschäfte zum CHIO dekorieren und Preise gewinnen!

Ein Parcours aus Essstäbchen, Drachen im Sattel — und natürlich massenweise kunterbunte Lampions: Dank des neuen Partnerlandes China eröffnen sich in Sachen Dekoration beim 26. Schaufensterwettbewerb zum Aachener Reitturnier CHIO neue Welten.

Jeder Einzelhändler, der sein Geschäftsfenster thematisch zum Weltfest des Pferdesports schmückt, wird (mit einer Begleitperson) am Soerser Sonntag, 15. Juli, vom Aachen-Laurensberger Rennverein (ALRV) auf das Turniergelände zu einem Sektempfang eingeladen. Zusätzlich gibt es zwei Freikarten für einen Turniertag des CHIO. Und natürlich winken auch dieses Jahr wertvolle Preise für die besten teilnehmenden Geschäfte — tolle Reisen, Tickets, Dinner-Gutscheine und vieles mehr. In der Regel gratuliert vor Ort Oberbürgermeister Marcel Philipp persönlich.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass das Schaufenster vom 18. Juni bis zum Turnierende am 22. Juli 2018 mit CHIO- und Partnerlandmotiven dekoriert ist. Turnierdirektor Frank Kemperman freut sich dieses Jahr über besonders kreative Gestaltungen: „China ist mal etwas ganz anderes“, sagt er. „In der Soers schlägt selbstverständlich das Herz des Pferdesports. Aber wir freuen uns natürlich, wenn in der ganzen Stadt CHIO- und China-Motive in den Schaufenstern auftauchen. Das ist toll für auswärtige Besucher, wunderschön für alle Aachener — und es ist natürlich auch eine großartige Werbung fürs das Weltfest des Pferdesports“, frohlockt Kemperman.

Der Schaufensterwettbewerb ist eine gemeinsame Aktion von ALRV, Zeitungsverlag Aachen, Märkte und Aktionskreis City (MAC) sowie der Stadt. Jürgen Carduck, Werbemarktleiter des Zeitungsverlags, betont: „Die Resonanz unserer Leserinnen und Leser, durch deren Stimmen der Publikumspreis unter allen Schaufenstern ermittelt wird, ist jedes Jahr erfreulich hoch.

Großartig ist, dass jeder, der abstimmt, die Chance auf hochwertige Verlosungspreise hat.“ Auszeichnungen für die schönsten Schaufenster-Dekorationen gibt es in zwei Kategorien: „Bestes Schaufenster — Jury-Preis“ und „Bestes Schaufenster — Publikumsgewinner“. „Unter allen Geschäftsleuten, die teilnehmen, verlosen wir zudem einen Gutschein für ein exquisites Essen für zwei Personen im Wert von 250 Euro“, erklärt MAC-Geschäftsführer Manfred Piana.

Eine Auswahl der von einer Jury ausgewählten 20 attraktivsten Schaufenster wird in unserer Zeitung Ende Juni veröffentlicht. Dann startet die Publikumswertung. Alle Schaufenster können dann auf unseren Internet-Portalen in Augenschein genommen und von allen Leserinnen und Lesern bewertet werden. Jeder, der abstimmt, kann Preise gewinnen. Den genauen Termin geben wir rechtzeitig bekannt.

Entscheidend für die erfolgreiche Teilnahme sind vor allem folgende Faktoren: Kreativität, Konzeptqualität, Unterhaltungswert, Auffälligkeit, handwerklicher Aufwand und Mitteleinsatz. Deko-Starterpakete gibt es vom 29. Mai bis 6. Juni — solange der Vorrat reicht — bei der Stadt Aachen und beim ALRV .

Mehr von Aachener Nachrichten