Aachen: Chemiealarm am Westbahnhof

Aachen: Chemiealarm am Westbahnhof

Chemiealarm am Donnerstag wieder einmal im Westbahnhof: Aus dem undichten Ventil eines Kesselwagens tropfte eine brennbare und ätzende Chemikalie.

Der Waggon wurde auf ein abgelegenes Gleis rangiert, wo der Rüstzug Chemie der Feuerwehr, der mit 20 Beamten im Einsatz war, den Defekt beheben konnte. Der Zug durfte seine Fahrt fortsetzen.

Mehr von Aachener Nachrichten