1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Bus-Touristen verunsichert

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Bus-Touristen verunsichert

Es dauerte nur wenige Stunden bis die ersten Auswirkungen der Anschläge in London auch in Aachen zu spüren waren. „Wir stehen in engen Kontakten zu unseren Kunden”, erklärte Karl-Heinz Wahn, Geschäftsführer von Tusculum, eines der zahlreichen Reiseunternehmen aus der Region, die regelmäßig London-Touren anbieten.

dnU os lsol achu am atiregF dbAen nei Bus inesse erUnetnmnehs onv haAcen sua die lgehsncei daatuHttps see.nratun Weeilvei eiTutnsor ranad lsdgrliena ocnh tesnsIere ,haebn kntone aWhn ma Dosanerngt hcnti äaz.bnshetc nn„eW sGäet rtuektnzecür nmöchte, nand önnken eis das lsotosnek nt”u, ath Wnha nen.itchseed aAbestgg wdree erd idtelgrngheabtäa edräSpttit ecodhj i.hctn „ahcN zrdmeeetigi adtnS kann man ”fe,anrh tiemne anWh ma ihmagtatcN ahnc pcrshcekRaü imt edr nnoLoedr enAgtu.r fillziOefe rngninuewaeeRs agb se zu esmeid Zntkteupi it.cnh a„sD nnka am taeFirg tchinrlaü rsaned ”shesne.ua