Mit Haftbefehl gesucht: Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Sexualstraftäter fest

Mit Haftbefehl gesucht : Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Sexualstraftäter fest

Die Bundespolizei hat am Bahnhof Aachen Rothe-Erde einen vermeintlichen Sexualstraftäter festgenommen. Der Mann ging den Beamten bei einer Streifenkontrolle ins Netz.

Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass dem 27-Jährigen ein Sexualdelikt vorgeworfen wurde. Das berichtet die Bundespolizei. Gegen den Gesuchten lag ein Untersuchungshaftbefehl des Aachener Landgerichts vor. Zu einem Gerichtstermin war der 27-Jährige nicht erschienen.

Zur Klärung des Sachverhaltes wurde der Mann zur Dienststelle am Aachener Hauptbahnhof gebracht. Nachdem dort alle erforderlichen Maßnahmen durchgeführt worden waren, kam der 27-Jährige in den Polizeigewahrsam des Polizeipräsidiums Aachen. Der Fall soll demnächst vor dem Aachener Landgericht verhandelt werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten