1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Bundespolizei mit hoher Trefferquote

Aachen : Bundespolizei mit hoher Trefferquote

Bei ihren Einsatzmaßnahmen im grenznahen Bereich Aachens und auf den Bahnhöfen in der Region konnten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Aachen am Wochenende 15 Personen feststellen, die unerlaubt in das Bundesgebiet eingereist waren.

Eni 2er3rghiä-J tahet ihsc oerrvh retsieb elatuubnr ni apnnSie dnu krineachFr ,eantgfleuah nie gJ-rhr12äei sewi schi itm reine ni gBeelin olgetehnnes ttaeineItrdkstä au,s nud neei negju Frau wra seit dme Jahr 0002 thwerilode ni rvneeehinsdce uethcdnse tteSdän rde inPttootuisr nagc.nghaenge tnesIamgs 36 enernosP wedrnu mti rednvise tgebniäBuelttsmnu iew pm,ientmaAh ,erHoin sacicsHhh udn hnrauaMia ge.fuingeaffr iVer weteeri resPonen uerdnw imt ftneebfaHhel dre hzöedunbetJirs in n/rfakrtuF,M. ncAe,ha Brleni udn egnRuesrgb gewne lz,ueKrreöpngrvet Debhasilt dnu toßVsre gneeg ads laehttnegusfAtesz htseucg. nfüF tewiere Pnonrsee anrwe ni aaninlneot dun ranienltinneato anedtnyssgnFsumhe rrteev.mk