1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Bundespolizei macht reichlich „Beute”

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Bundespolizei macht reichlich „Beute”

Auch in den ersten Tagen des Jahres waren die Gewahrsamsräume der Bundespolizeiinspektion Aachen am Hauptbahnhof und an den beiden Autobahnen wieder regelmäßig belegt.

iweZ nMären dnerwu am ahptHufnhoab mnesfoe.tmeng nreEi ecvtruehs auf med Wge rzu et,setesDilln ien hPnckeäc mti ineHor uz anl.sse Jtezt oftlg eien neieAgz wenge des eetVsrßos gnege dsa zbugesstttBieälgtemenu enec.nrh inE -eghir4J3är knteno nov nreie ierSfte dre eiludioepznsB am Htnbouaphfha tlsetgel ,ewdnre re ehtat 203 aGmmr anMarhuai nud ein als guzeFruee rttsegena esrMse bie hs.ci rE wedur uoäfirvgl ofsnmmetenge nud wdir eewgn eds sßVteerso neegg ads tingstmuseegblteätBzeu dnu egneg sda Wfeseetnzgaf bgezt.enia