Aachen: Bürgerservice Katschhof bleibt geschlossen

Aachen: Bürgerservice Katschhof bleibt geschlossen

Die personelle Situation in der Stadtverwaltung hat sich nicht geändert. Daher sieht sich die Stadt Aachen nach Mitteilung des städtischen Pressebüros dazu gezwungen, auch in der kommenden Woche, vom 28. April bis 2. Mai, den Bürgerservice-Standort Katschhof geschlossen zu halten.

Grund sind wie schon in der Vorwoche krankheitsbedingte Ausfälle bei einer ohnehin schon knappen personellen Besetzung. Somit bleibt der Bürgerservice am Bahnhof die derzeit einzige Anlaufstelle für die Anliegen der Aachener und Aachenerinnen.

Seit Gründonnerstag ist der Bürgerservice am Katschhof nun schon geschlossen, weil Bürgeramtsleiter Marcell Raschke von insgesamt knapp 30 Beschäftigten nur bis zu zehn zur Verfügung standen. Die Personaldecke sei ohnehin dünn, sagte er, doch nun habe auch noch eine Krankheitswelle zugeschlagen. Die Personalratsvorsitzende Karola Hoch hatte schon vor Ostern auf grundlegende Probleme hingewiesen. Darauf deute etwa die starke Personalfluktuation im Bürgerservice hin. Der hohe Krankenstand könne ebenfalls als Beleg für hohe Belastungen gesehen werden. Nicht zuletzt könne der Personalnotstand auch als Folge des Spardrucks und der damit verbundenen Wiederbesetzungssperre im öffentlichen Dienst gesehen werden.

Wegen der erneuten Schließung bittet das Presseamt der Stadt eindringlich darum, soweit wie möglich Dienstleistungen übers Internet abzurufen. Beispielsweise kann die Ausstellung eines Bewohnerparkausweises komplett online erledigt werden.

Um Wartezeiten soweit wie möglich zu reduzieren, sollte auch von den Terminsprechzeiten Gebrauch gemacht werden. Unter dem Button „Onlinedienstleistungen“ ist eine Terminvereinbarung möglich. Wegen der personell angespannten Situation müssen lange Wartezeiten beim Besuch im Bürgerservice am Bahnhof eingeplant werden. Die aktuelle Wartezeit wird auf der Homepage der Stadt Aachen unter www.aachen.de angezeigt.

Bei Fragen und zur Terminvereinbarung steht das Servicecenter Call Aachen unter Telefon 0241/4320 oder unter der 115 zur Verfügung. Die aktuellen Öffnungszeiten für den Standort Bahnhofplatz sind wie folgt: montags 8 bis 16 Uhr; dienstags 8 bis 12.30 Uhr, Terminsprechzeiten von 13 bis 15 Uhr; mittwochs 8 bis 18 Uhr; donnerstags 8 bis 12.30 Uhr, Terminsprechzeiten von 13 bis 15 Uhr; freitags 8 bis 12.30 Uhr.

(an)
Mehr von Aachener Nachrichten