Aachen: Brennender Schaltkasten verraucht Treppenhaus

Aachen : Brennender Schaltkasten verraucht Treppenhaus

Ein brennender Schaltkasten hat am Sonntagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz an der Elsassstraße gesorgt. Wegen des Feuers in der elektrischen Anlage war der Treppenraum des Mehrfamilienhauses verraucht.

Die Wehr rückte deshalb auch mit einer Hubrettungsbühne an, um eventuell eingeschlossene Personen aus den oberen Etagen bergen zu können. Die Vorsichtsmaßnahme erwies sich als nicht erforderlich, alle Bewohner hatten sich schon selbst in Sicherheit gebracht. Verletzt wurde niemand.

Die Einsatzkräfte - vor Ort waren ein Löschzug der Berufsfeuerwehr und der Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuer wehr - konnten den Brand schnell löschen

(wb)
Mehr von Aachener Nachrichten