Feuerwehr im Einsatz: Brandeinsatz in Forst mit glimpflichem Ende

Feuerwehr im Einsatz : Brandeinsatz in Forst mit glimpflichem Ende

Ein Brand im Innenhof eines Mehrfamilienhauses an der unteren Trierer Straße in Forst hat Mittwochabend gegen 18.45 Uhr einen größeren Feuerwehreinsatz ausgelöst. Nachdem dort Müll in Flammen aufgegangen war, zog dichter Rauch ins Treppenhaus hinauf.

Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an. Drei Trupps drangen unter Atemschutz in die oberen Etagen vor. Die Bewohner hatten sich jedoch allesamt bereits in Sicherheit gebracht. Eine Person wurde leicht verletzt, weil sie zu viel Rauchgas eingeatmet hatte, lehnte aber nach notärztlicher Untersuchung eine weitere Behandlung ab, wie die Feuerwehr mitteilte.

Über die Ursache des Brandes und die Höhe des Sachschadens konnte sie am Abend noch keine Angaben machen. *

Mehr von Aachener Nachrichten