Ausgelaufene Kühlflüssigkeit: Bohrmilch blockiert Berliner Ring

Ausgelaufene Kühlflüssigkeit : Bohrmilch blockiert Berliner Ring

Größere Mengen eines Kühl- und Schmiermittels sind am Freitagmorgen in Aachen von einem Lastwagen auf den Berliner Ring gelaufen. Die Straße war stundenlang für den Verkehr gesperrt.

Gegen 11.22 Uhr lief die Flüssigkeit, auch Bohrmilch genannt, aus dem Fahrzeug an der Ecke Hüttenstraße/Von-Coels-Straße aus. Laut Feuerwehr reinigte eine Spezialfirma die betroffenen Straßen.

Bis etwa 15 Uhr war der Bereich für den Verkehr gesperrt.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten