Aachen: Bluttat: Das Opfer wird überleben

Aachen: Bluttat: Das Opfer wird überleben

Die Bluttat vom Mittwoch auf dem Kaiserplatz ist noch nicht geklärt. Der 52 Jahre alte Mann wird aber überleben.

Im Umfeld der Drogenszene war ihm ein Stich in die Brust versetzt worden. Das Opfer schwebte in Lebensgefahr und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Dort wurde der Mann wegen der schweren inneren Verletzungen sofort notoperiert.

Mehr von Aachener Nachrichten